Slide7 Slide6 Slide 5 slide4 slide2 Slide 1
1 2 3 4 5 6

Willkommen bei der Hamburger Bogenschützen Gilde

Wir, die Hamburger Bogenschützen Gilde, sind der älteste reine Bogensportverein Deutschlands.
In der Nähe des Flughafens liegt unser weitläufiges, barrierefreies Vereinsgelände, auf dem im Sommer Weiten bis zu 90 Metern geschossen werden können. Im Winter und bei schlechtem Wetter steht uns eine eigene Halle mit 9 Scheiben auf 18 Meter Distanz zur Verfügung.
Wir sind mit Auto oder dem HVV gut erreichbar.

Trainingsmöglichkeiten bestehen für alle Arten des Bogensports (Olympisch, Compound, Jagd & Feld, Intuitives Schießen mit dem Longbow oder Hunter). Neben dem Fita-Bereich gibt es einen Bereich für die Feldschützen mit einem Hochstand und zahlreichen 3-D-Tieren.
Alle Alters- und Leistungsstufen (von 9 bis 90) können entweder unter fachkundiger Anleitung erfahrener, lizenzierter Trainerinnen/Trainer zu festen Trainingszeiten Montag bis Freitag oder individuell zu jeder beliebigen Tageszeit an allen Wochentagen trainieren.  Ein spezielles Jugendtraining findet dienstags und freitags statt.
Gemeinschaftliche Aktionen wie Osterschießen oder das im Dunklen ausgetragene Halloweenschießen sorgen für zusätzlichen Spaß am Bogensport

 

Neugierig geworden?

Wir bieten von März bis Oktober  jeden ersten Mittwoch im Monat ab 18.00 Uhr einen viertägigen Schnupperkurs an. Dieser ist Voraussetzung für eine spätere Mitgliedschaft, kann aber natürlich auch von Menschen gebucht werden, die einfach ausprobieren möchten was Bogenschießen bedeutet. Interessierten haben wir hier die notwendigen Informationen zusammengestellt. Außerdem Tipps und Hinweise für den ersten Besuch.

Wir freuen uns auf Sie!
Vorstand, Trainer und Mitglieder der HBG