Hinweise und Informationen

Wir haben hier auf dieser Seite einige Hinweise und Informationen zu dem Halloween-Dämmerungsschiessen untergebracht. So werden hier typische Fragen beantwortet und Ihr findet auch ein paar wichtige Hinweise für die Durchführung des Turnieres.

Solltet Ihr weitere Fragen haben so schreibt sie einfach ins Bemerkungsfeld zu eurer Anmeldung, oder mailt sie an uns.

Bogenklassen

Bogenklassen

Dies ist ein Fun-Turnier. Es geht hier um den Spaßfaktor am Schießen.
Wir haben nur vier Klassen, bei genügender Teilnahme: Herren, Damen, Jugend männlich, Jugend weiblich.

Das bedeutet das Compound-Schützen zusammen mit Recurve- und Langbogenschützen in einer Klasse schießen.

Compound

Compound

Da einige Ziele relativ leicht gebaut sind ist ein Durchschuss möglich. Daher empfiehlt es sich, wenn mit Compound geschossen werden soll, nur leichte Compounds zu nutzen.

Gäste

Gäste

Als “Gast” bezeichnen wir Personen die das Turnier besuchen und nicht schießen. Damit für diese Personen aber auch die nötige Verpflegung vorhanden ist kostet ein Gast den in der Ausschreibung genannten Preis.
Bitte tragt bei der Anmeldung auch die Anzahl der Gäste ein die der jeweilige Schütze mitbringt. Dies ermöglicht uns die Verpflegungsplanung!

Gruppen

Gruppen

Die Einteilung der Gruppen erfolgt vorab von uns um eine gute Durchmischung der Teilnehmer zu erreichen.
Sollte es gute Gründe für eine gewünschte Paarung geben, z.B. Betreuung etc., so teilt dies bitte bei der Anmeldung mit.

Durch die Aufteilung der Teilnehmer möchten wir zum einen die Kommunikation untereinander und das Kennenlernen von neuen Personen fördern und zum anderen die Chancen für gleich starke Gruppen für die Gruppenziele erhöhen.

Essen & Trinken

Essen & Trinken

In der Startgebühr und der Gebühr für Gäste ist das Essen nach dem Turnier inbegriffen. Während des Turniers steht in unserem Verpflegungszelt Knabberkram und Süsses/Saures für die Schützen und Gäste bereit.

Im Verpflegungszelt findet ihr außerdem unseren heißen Spider-Cider (alkoholfrei) gegen den Durst und zum Aufwärmen von Innen.

Nach dem Turnier kann im Vereinshaus auch Bier käuflich erworben werden.

Teilnehmende Vegetarier bitten wir um einen Hinweis bei der Anmeldung.

Licht

Licht

Das Turnier findet nach Einbruch der Dunkelheit statt. Daher sind hier besondere Maßnahmen und Hinweise nötig.
Für die nötigen Pfeile werden kleine Knicklichter von uns gestellt. Diese werden am Pfeil mit Klebeband befestigt. Wer Leuchtnocken hat darf diese natürlich auch schießen.Für die Schießzettel stehen kleine Lichter zur Verfügung, so das diese gut gelesen und ausgefüllt werden können.
Zum kurzen Suchen von Pfeilen darf maximal eine schwache Rotlicht- oder UV-Lampe (ideal für einige Kunstoff-Nocken und -Federn) genutzt werden.

Normale Taschenlampen sind nicht gestattet!  Ebenso wenig die Benutzung des Handylichts! Sollten Fotos gemacht werden bitte das Blitzlicht abschalten!
Pfeile können am nächsten Morgen auch bei Tageslicht ausgiebig gesucht werden.

Parken

Parken

Zum Parken steht unser vereinseigene Parkplatz zur Verfügung. Wir bitten um eine platzsparende Parkweise, was eigentlich selbstverständlich sein sollte.
Bitte so parken das die Scheinwerfer vom Platz wegzeigen.
Bitte nach 18:00 Uhr nur noch maximal mit Standlicht auf den Platz fahren. Eine Coming-Home-Funktion bitte deaktivieren.
Dies soll die optische Nachtanpassung aller Teilnehmer gewährleisten!

Pfeile

Pfeile

Es werden mindestens 2 Pfeile benötigt.
Für die Pfeile werden von uns Knicklichter gestellt. Diese können mit Klebeband am Ende des Pfeils befestigt werden. (Anleitungen liegen aus).
Wer Leuchtnocken hat darf diese natürlich auch gerne nutzen.

Es empfiehlt sich zu den nötigen Pfeilen noch Ersatz dabei zu haben, falls ein Pfeil verloren gehen sollte.
Es kann nur kurz ein verlorener Pfeil gesucht werden, damit der gesamte Schießbetrieb nicht unnötig lange aufgehalten wird.
Die Suche bei Tageslicht ist am folgenden Tag möglich.

Die Nutzung einer einer Taschenlampe, Handylicht, etc. ist nicht erlaubt, es sei denn es handelt sich um eine schwache UV- oder Rotlicht-Taschenlampe.

Plätze

Plätze

Die Anzahl der Plätze ist begrenzt. Ein Platz ist erst dann sicher, wenn das Startgeld bezahlt wurde. Sollte zum Anmeldeschluss das Startgeld nicht eingegangen sein gilt die Anmeldung als nicht erfolgt.
Wir führen eine Warteliste. Nach dem Anmeldeschluss frei gewordene Plätze werden entsprechend der Warteliste vergeben.

Sollte es bei einer Anmeldung frühzeitig ersichtlich sein das die Teilnahme doch nicht möglich ist würden wir uns über eine frühe Rückmeldung freuen.

Startgeld

Startgeld

Bitte denkt daran das das Startgeld Reuegeld ist.
Das Startgeld ist im Voraus zu entrichten. Eine Abendkasse gibt es nicht. In der Anmelde-Email, die wir manuell verschicken, steht ein Datum bis zu dem das Startgeld zu entrichten ist (Normal: Mitte/Ende September), ansonsten verfällt euer Startplatz.

Bitte wartet aber mit der Überweisung des Startgeldes bis diese Email von uns bei euch angekommen ist. In dieser Email steht noch einmal eine Listennummer drin. Wir bitten euch diese Listennummer mit dem Stichwort „Halloween“ zusammen in der Überweisung anzugeben. So können wir eure Überweisung leicht zuordnen. Denn das Konto ist ein allgemeines Turnierkonto der HBG, auf dem auch Gelder von anderen Turnieren (WA-Turniere und „Outback“) eingehen. Danke.